12. Hochzeitstag

12 Jahre Ehe – 12. Hochzeitstag – Leinenhochzeit

Die Leinenhochzeit kann am 12. Hochzeitstag gebührend gefeiert werden. Die Eheleute und die Ehe sind mittlerweile so beständig, wie das solide und kräftige Leinen-Gewebe. Der Wind blies dem Ehepaar zu mancher Zeit eisig ins Gesicht, aber sie sind nicht zurückgewichen und eingeknickt, sondern haben dem Sturm standgehalten. Die Ehe ist jetzt am 12. Hochzeitstag schon fast wie ein Fels in der Brandung. Und wenn die Eheleute so weitermachen und zusammenhalten wie bisher dann wird die Ehe weiterhin Bestand haben. Zur Feier dieses 11. Hochzeitstages sollte man etwas Besonderes planen. Entweder feiert man mit Familie und Freunden die Leinenhochzeit. Oder man plant eine schöne Reise, um sich mal eine Auszeit von Alltag und Familie zu nehmen Einfach mal wieder in trauter Zweisamkeit die Seele baumeln lassen und den Partner ganz für sich haben. Nach den zwölf Ehejahren mit vielen Höhen und Tiefen die sie mit Bravour gemeistert haben, ist diese Belohnung mehr als verdient. Das Ehepaar hat auch da weiter gemacht, wo andere Ehepaare schon aufgegeben haben. Die zwölf Jahre sind vergangen wie im Flug und es ist kaum zu glauben, dass seit dem Ja-Wort bei der Hochzeit nun schon 12 Jahre vergangen sind. Das Ehepaar sollte diesen Tag auch nutzen um einen Blick auf die vergangenen Jahre zu werfen und wird feststellen das die schönen Zeiten, die Schlechten überwiegen. Und das ist auch der Hauptgrund, dass die Ehe nun schon 12 Jahre hält und auch kein Ende in Sicht ist, da einfach alles passt, weil man sich gut zusammengerauft hat im Laufe der Zeit.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen