18. Hochzeitstag

18 Jahre Ehe – 18. Hochzeitstag – Türkishochzeit

Nach 18 Jahren Ehe feiert man am 18. Hochzeitstag die Türkishochzeit. Türkis als Name für eine Farbe entspringt dem Mineral Türkis, welches zu Schmucksteinen verarbeitet wird. Der Türkis ist einer der ältesten Schmucksteine der Menschheitsgeschichte. In einigen Kulturen wird der Schmuckstein Türkis, mit seiner wundervollen und schönen blau-grünen Farbe, als Talisman und Symbol zum Schutz vor bösen Mächten verehrt. Die klare, fast kalt anmutende Farbe, könnte ein Symbol dafür sein, dass man einen ungetrübten, unbeeinflussbaren Blick am 18. Hochzeitstag auf seine Ehe hat. Der Türkis könnte auch dafür stehen, dass die Ehe weiterhin gegen äußere negative Einflüsse geschützt ist und bleibt. Am 18. Hochzeitstag wird nun auch eine Ehe volljährig. Mit 18 Jahren wird man in den Kreis der Erwachsenen mit allen Rechten und Pflichten aufgenommen. Und auch eine Ehe gilt jetzt als gereift und erwachsen. Der 18. Hochzeitstag bietet jeden Grund ihn gebührend zu feiern. Was bedeutet die Volljährigkeit für eine Ehe? Geht am 18. Hochzeitstag das kindlich Verspielte verloren? Nein, das sicher nicht. Denn auch der 18. Geburtstag eines Menschen bedeutet zwangsläufig nicht, dass dieser von heut auf morgen anfängt in jeglicher Hinsicht rational zu denken und durchweg nüchtern und sachlich handelt. Uns so wird auch die Ehe nicht plötzlich an Leichtigkeit und Spaß verlieren. Eigentlich wird jetzt alles etwas leichter, da man weiß man kann sich auf den anderen verlassen. Man ist ein eingespieltes Team und vertraut sich blind und es bedarf nicht mehr vieler Worte. Das Ehepaar kann davon ausgehen, dass sie kommende Schwierigkeiten ohne Probleme lösen werden. Die Türkishochzeit sollte man im Kreise der Familie und Freunden ausgiebig feiern. Wer es aber etwas ruhiger mag, der kann diesen Tag auch in Zweisamkeit bei einem romantischen Abendessen begehen. Das Paar kann stolz auf sich und die Volljährigkeit der Ehe sein. Eine originelle Idee zur Türkishochzeit wäre ein gemeinsamer Goldschmiedekurs, bei dem das Jubelpaar für einander Schmuckstücke mit Türkis-Schmucksteinen anfertigen könnte. Oder man schenkt sich Schmuck mit Türkis-Steinen, die einen dann das ganze Leben begleiten und an diesen wunderbaren Tag erinnern.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen