27. Hochzeitstag

27 Jahre Ehe – 27. Hochzeitstag – Mahagonihochzeit

Am 27. Hochzeitstag wird die Mahagonihochzeit gefeiert. Mahagoni ist ein wertvolles, dauerhaftes und beständiges Holz und ist ein passendes Symbol für 27 Ehejahre. Jedoch muss man auch sorgsam mit ihm umgehen und es pflegen. Denn, wie die Ehe, soll es nichts an Schönheit und Beständigkeit verlieren. Die Ehepartner sind über die Jahre eng zusammengewachsen und stehen zueinander, wie ein Fels in der Brandung. Das geschieht aber nicht von allein, sondern erfordert auch mal von dem ein oder anderem Partner zurückzustecken. Was Gift für jede Ehe ist, sind Sprachlosigkeit, Langeweile und Müßiggang. Die Ehepartner verstehen und vertrauen sich zwar blind, aber dennoch sind Gespräche miteinander enorm wichtig. Daher sollte man seine Freizeit aktiv nutzen, indem man Hobbys hat, Reisen unternimmt oder Freundschaften pflegt. Laden Sie zur Mahagonihochzeit Familie und Freunde zu sich nach Hause ein und feiern in einem gemütlichen Rahmen Ihren 27. Hochzeitstag. Sie können wirklich stolz auf sich sein, diese Ehe so lang aufrecht erhalten zu haben, denn viele andere sind längst gescheitert. Freunde werden das Jubelpaar sicherlich mit Gedichten zu der Ehe erfreuen oder Anekdoten, die sich in den letzten siebenundzwanzig Jahren zugetragen haben, erzählen. Alle werden diesen Hochzeitstag zu würdigen wissen und ihn gerne feiern.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen