31. Hochzeitstag

31 Jahre Ehe – 31. Hochzeitstag – Lindenhochzeit

Ein Ehepaar feiert am 31. Hochzeitstag die Lindenhochzeit. Der Name ist auf die Göttin der Liebe und des Glücks, Freya, zurückzuführen, welche die Germanen durch die Linde verehrt haben. Und von Glück und von Liebe kann man nach 31 Jahren Ehe beim besten Willen sprechen. Eine Ehe über so lange Zeit aufrecht zu erhalten ist wirklich eine bewundernswerte Leistung und spricht in jeder Beziehung für ein gut eingespieltes Team. Die Linde, als namensgebend für 31. Hochzeitstag, ist kein sonderlich hartes Holz, kann aber so einiges aushalten. Auch eine Ehe muss im Laufe der Zeit einige harte Proben bestehen und beweisen dass sie stark genug ist um nicht nur in guten Zeiten zu funktionieren. Der Partner ist zum sicheren Hafen geworden, indem man sich wohl und geborgen fühlt. Es ist mit Abstand das schönste Gefühl einen Partner zu haben auf den man zu jeder Zeit verlassen kann, der einen auffängt und stützt. Nutzen Sie diesen Tag um einen unvergesslichen Abend mit ihrem Ehepartner zu verbringen. Ein Theaterbesuch, ein Opernabend, ein romantisches Dinner oder vielleicht auch eine Kurzreise wären passend für diesen besonderen Tag. Rückblickend auf die vergangenen Jahre kann das Paar voller Hoffnung und Freude in die gemeinsame Zukunft schauen und neue Pläne schmieden.