38. Hochzeitstag

38 Jahre Ehe – 38. Hochzeitstag – Feuerhochzeit

feuerhochzeitHeute im 38. Ehejahr begeht das Ehepaar die Feuerhochzeit. Was für ein Name für einen Hochzeitstag nach 38 Jahren der Verbundenheit, Treue, Vertrautheit, Liebe, geprägt von Höhen und Tiefen. In den 38 langen, vielleicht nicht immer ganz einfachen Jahren, hat das Paar viel über sich und das wahre Leben lernen können. Viele Erfahrungen wurden gemeinsam gesammelt, schöne Zeiten wurden erlebt und so manche Klippe musste umschifft werden. Aber all das, hat das Paar mit Bravour meistern können, denn als Anerkennung dafür können sie heute den 38. Hochzeitstag begehen und die Feuerhochzeit feiern. Denn so manche Feuerprobe wurde bis dato ja bereits gemeistert. Gelernt wurde in den 38 Ehejahren sicherlich recht viel, getreu dem Spruch: „Ein gebranntes Kind scheut das Feuer.“ Und damit ist lediglich gemeint, dass sie gelernt haben nicht mit dem Kopf durch die Wand zu gehen und keine grundlegenden Entscheidungen über den Kopf ihres Ehepartners zu treffen. Natürlich gab es in der Ehe auch so manch verlockende Versuchung, der sie mit Verantwortungsgefühl und Vernunft ihrem Partner gegenüber widerstanden haben. Und sie anstatt „von den Früchten aus Nachbars Garten zu naschen“, zum Dank mit der süßen Frucht der uneingeschränkten Liebe, einem felsenfestem Rückhalt und grenzenlosem Vertrauen beschenkt wurden. Jetzt am 38. Hochzeitstag können sie ein Feuer entfachen, welches sie die noch folgenden Jahren begleiten wird. Ihre Familie, Freunde und auch sie können wirklich stolz auf sich sein, diese 38 Ehejahre auf ihre ureigene Art gemeistert zu haben und das Feuer bis zur heutigen Feuerhochzeit nicht erloschen ist.

Wie begeht man den 38. Hochzeitstag?

Nun da ihre Kinder schon groß und sie vielleicht schon Enkelkinder haben, heißt es vielleicht die Zeit nach einem erfülltem Arbeitsleben, gemeinsam neu zu planen und befreit vom Arbeitsstress in vollen Zügen zu genießen. Machen sie sich heute an ihrem 38. Hochzeitstag vielleicht nur in trauter Zweisamkeit einen romantischen Tag. Treffen sie sich mit Freunden, ihrer Familie, besuchen einen musikalischen Event oder machen eine tolle Kurzreise. Ganz wie es ihnen behagt. Auch könnte man im Kreise seiner Lieben den in 2 Jahren anstehenden 40. Hochzeitstag und damit die Rubinhochzeit planen. Denn das 40. Ehejubiläum gibt Anlass für ein großes Fest, welches geplant sein will. Denn bei so einem anstehendem großem Jubiläum kann man mit der Planung nicht früh genug anfangen.

Was schenkt Mann seine Frau zum 38. Hochzeitstag?

Sollten der Ehemann den Brauch pflegen, seiner Ehefrau den Ehering an jedem begangenen Hochzeitstag um einen Stein zu erweitern, so bietet sich zur Feuerhochzeit natürlich ein roter, gelber oder Feuerstein an. Oder eben ein Komplementär-Ring zum Ehering oder ein anderes Schmuckstück dem Anlass entsprechend.

Geschenke zur Feuerhochzeit

Die schönsten und stimmigsten Geschenke zum Hochzeitstag sind immer die, die das Thema des jeweiligen Hochzeitstages aufgreifen und symbolisch widerspiegeln. Und da ist der Fantasie zur Feuerhochzeit keine Grenzen gesetzt. Feuer besitzt schon seit eh und je eine große, bedeutende Symbolkraft. Es gibt viel, wenn man es verantwortungsvoll zu händeln weiß, wie eben die Ehe. Passende Geschenke zur Feuerhochzeit ein arrangiertes Candlelight-Dinner, eine Hütten-Kurzreise mit Kamin, vielleicht eine schöne dekorative Kerze mit Kerzenständer, eine Öllampe oder gar ein selbstgemaltes Ölbild. Auch eine Fotobuch mit den schönsten Momentaufnahmen aus den 38 Ehejahren oder einfach ein schöner Lagerfeuerabend wäre ein tolles Geschenk.

Auch nach 38 gemeisterten Ehejahren heißt es das Feuer weiterhin zu schüren und nicht zu rasten, dass die alte Liebe nicht rostet. Entdecken sie sich jeden Tag neu und vergessen sie nicht den Austausch von Zärtlichkeiten. Pflegen sie ihre Kommunikation und geben sie ihrem Partner jeden Tag auf`s neue das Gefühl gebraucht, geliebt und geachtet zu werden, denn schließlich sollen ja noch viele glückliche Ehejahre folgen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen