4. Hochzeitstag

4 Jahre Ehe – 4. Hochzeitstag – Seidene Hochzeit

Das Ehepaar kann wirklich stolz auf sich sein, wenn am 4. Hochzeitstag die Seidene Hochzeit gefeiert wird. Der Weg bis zum 4. Hochzeitstag war sicher nicht einfach und es wurden viele Höhen und Tiefen überstanden. Doch diese schweren ersten Jahre muss jedes junge Ehepaar durchstehen, denn sonst ist ein Zusammenleben auf Dauer nicht möglich. Die ersten vier Jahre haben die Ehe weitestgehend gefestigt, so dass man beim Jubiläum der Seidenen Hochzeit sagen kann, das ein Paar schon gut was geschafft hat. Die Eheleute haben sich bestens aufeinander eingestellt und gelernt den anderen so zu nehmen wie er ist. Die Ehe ist ein Geben und Nehmen, denn wenn eine Ehe nur nach den Vorstellungen eines Partners gelebt wird,  kann das auf Dauer nicht funktionieren. Am 4. Hochzeitstag, haben die meisten Paare gelernt und verstanden, was eine Ehe ausmacht. Man muß an ihr arbeiten und darf sie nicht zur Routine werden lassen. Der 4. Hochzeitstag, die Seidene Hochzeit, ist ein besonderer Hochzeitstag und sollte ganz unter sich gefeiert werden. Zweisamkeit bei einem romantischen Abendessen oder ein kuscheliger Abend bei Kerzenschein wäre genau das Richtige um die bereits verbrachten Jahre Revue passieren zu lassen und sich an die schönen und turbulenten Zeiten zu erinnern.